Folgen 312-377: Mia, Alexander und Annett - Eine Dreiecksgeschichte

Auf dem Weg zu den Flitterwochen Anna und Jonas sind von Gerrit entführt. Mia und Alex machen bald über die beiden zu kümmern. Während der Forschung, wo Anna und Jonas stoppen könnte, ist Mia schließlich in der Liebe mit Alexander. Susan bekommt einen Anruf von Gerry, ruft das Lösegeld. Lars finden können den Anruf und schließlich Anna und Jonas können frei sein, während Gerry hat hohes Fieber gestorben. Anna ins Koma fällt. Während alle Angst um ihr Wohlergehen ist Mia und Alex bekommen wieder näher. Anna aus dem Koma erwacht und erfährt, dass ihr Cousin Alexander hat seine Liebe. Sie berät ihre, sich in sie, aber Mia denkt, nachdem Alexander machte eine dumme Bemerkung über die Analphabeten, dass er nicht der richtige Mann für sie. Schließlich können sie auch lesen und schreiben noch. Katja bekommt ein Angebot für einen Hollywood-Film Rolle, nimmt sie die Zeit mit Freude. Bei einem Streit in der Gold-Else Armin und Ingo unbewusst eine Gasleitung. Das Restaurant beginnt hell zu brennen. Mia Alexander gespeichert in der letzten Sekunde. Anne gelingt jedoch zu behaupten, dass sie die Heldin sei und befreite ihn aus den Flammen zu haben. Armin räumte ein Trick, um die verbrauchte Goldelse und flieht aus Berlin zu versichern. Katja ist nach dem Feuer betrieben. Nach der Operation ist, dass sie wahrscheinlich nie ausgeführt wird. Sie nutzt diese Gelegenheit, um sich der Öffentlichkeit als das Leiden Opfer zu präsentieren. Aber Katja ist ein Schlaganfall durch die Rechnung gemacht wird: In der Tat, sie kann bald wieder laufen. Sie versucht, ihre Genesung zu verstecken, aber wenn ihre Familie hinter ihr Geheimnis ist, ist Katja nur eine Lösung: Sie gehen weg von Berlin, zu ihrem Vater. Aufgrund eines Missverständnisses der gesamten Agentur der Auffassung, dass Mia, zusammen mit Lars. Von der ersten Charade entwickelt eine Beziehung.